Dienstag

mein tag in nicht chronologischer reihenfolge: tina ist auf der fahrt nach düsseldorf krank geworden. früh aufstehen gehört nicht zu meinen vorlieben. haben bei e.on (ist ein verein der mal gar nicht geht) leuchten abgeholt, langsame damen in der zentrale und jede menge wichtiger leute mit anzug und trotzdem keiner ahnung. der wagen war danach mega überladen. auf der kö laufen viele reiche leute mit eigenartigen vorlieben und verhaltensweisen rum. hätte fast wegen der englischen wochen das tippen vergessen, mein bruder wusste dies zu verhindern. hab mir schuhe gekauft. escada ist definitiv zu teuer (200€ für ein normales t-shirt mit aufdruck). die dichte von asiaten in düsseldorf ist echt beeindruckend. mir ist aufgefallen das mir ein eintrag am 29.01.2007 fehlt, da ich den beitrag nach 24 uhr geschrieben habe. bin total erledigt und müde.

Düsseldorf

morgen fahre ich nach düsseldorf und gehe mit tina shoppen. freu mich schon. schön daran ist das der trip von der firma bezahlt wird. zumindest die hin- und rückfahrt. mal schauen was uns dort erwartet. ein kuzer abstecher in die firmenzentrale von e.on und dann großstadt-flair genießen. jetzt aber erstmal ins bett. gute nacht