Aus Aus Aus…

das spiel ist aus. deutschland ist weltmeister. ein grandioses spiel mit einer überzeugenden deutschen handball mannschaft. bis auf 10 min. in der zweiten halbzeit, waren sie die ganze zeit den polen überlegen. ich bin mächtig stolz auf die jungs. das wintermärchen ist gelungen.

leider hats beim fußball heute wieder nicht gereicht. dortmund hat gegen stuttgart verloren, schade! auch bremen hat mir meine laune auf das 50jährige jubiläum von schalke (nicht meister zu werden) gehörig verdorben. nun wirds eng in der spitze!

was für ein Tag

habe letzte nacht bis drei uhr playstation gezockt und musste heute arbeiten. bin also total unausgeschlafen zur arbeit. ein kollege geht in den urlaub und das bedeutet dann mehr-arbeit für die anderen (oder für mich). naja, ganz so viel an unerledigten dingen hat er nicht dagelassen. nach der arbeit habe ich mir ein unfreiwilliges versteckspiel mit meiner freundin angetan (da frage ich mich warum frauen ein handy besitzen, wenn sie nicht dran gehen?). naja, gefunden und ab nach hause. dort die letzten minuten vom fußball geschaut und frisch gemacht. so, und nun die hölle persönlich: ikea am samstag um halb sieben!!! nur mal eben kerzen kaufen. alles klar, rein und… huch… wo ist denn die kerzen abteilung??? „lieber ikea besucher, hier entsteht eine neue dekoration. die kerzen findet ihr jetzt rechts neben der kasse“. hmmm neben der kasse bei ikea samstag abend um kurz vor sieben?!? wir also auf zur kasse, und da waren sie dann auch. gut ikea meinte links nicht rechts, aber das ging schnell. nur welche kerze ist die richtige? nach langer diskussion war es dann nicht die weiße sondern die andere weiße, nicht die kleine, sondern die mittel-kleine, und als wenn der spaß kein ende findet wird noch schnell ein teelicht mit glasschale runtergeworfen welches mit dem fuß beiseite geschoben wird und trotz lästiger ikeabesucherblicke, gehts dann weiter zum bezahlen. eben noch schnell den obligatorischen hot dog dann aber raus, geht ja noch nach zurbrüggen. war also mittlerweile zwanzig nach sieben, wir bei zurbrüggen – die schließen schon um sieben! nun gut, schnell nach hause evtl. verpasst man ja dsds. ganze aktion hat dann ca. 2std. gedauert für eine kerze und ein paar servietten. nie wieder!!!!!
übrigens haben wir uns ein wok gekauft, sehr nützliches teil. aber das habe ich gekauft. zeit dafür: 3,5 min. so macht man das mädels 😉