Titel erste Seite am Montag:

Grill vom Orkan „EMMA“ erfasst! 2 Kühe Tod!

Ein (noch sehr) junger Mann aus OWL hat am Wochenende trotz Wettervorhersage und Sturmwarnung den Grill angemacht um die Jubiläumsbratwurst (50Stk. 17,50€) der Fa. Kleinmas aus Verl für seine Gäste zu grillen. Bei einer plötzlichen Orkanböhe mit einer Geschwindigkeit von 180kmh flog dieser dann ohne Vorwarnung auf die benachbarten Wiese gegen einen Strommasten welcher sofort unter der enormen Last von 50 Würstchen zusammenbrach und umfiel. Unglücklicherweise standen zwei Kühe in genau dem Moment an der Wassertränke des angrenzenden Bauernhofes, welcher durch den nun verursachten Stromausfalls betroffen ohne Licht da stand, und verschluckten sich prompt beim trinken. Da Bauer Huber im selben Augenblick gerade auf dem Sofa eingeschlafen war, konnte den Kühen nicht durch einen ordentlichen Schlag auf den Rücken geholfen werden. Am nächsten Morgen fand Bauer Huber seine lila angelaufenen Kühe und rief sofort den Notarztwagen. Es kam jedoch jede Hilfe zu spät! Es entstand ein Schaden von ca. 1.500.000 Mio. € inkl. Unterlassungsklage von Milka für billige Milkakühe Imitationen und der Verlust der Bratwürstchen. Ein tragisches Ende!

… oder so ähnlich …

Schreibe einen Kommentar