etwas schreibfaul

da ich die letzten tage etwas schreibfaul war gibts nun einen verkürzten wochenrückblick:

donnesrtag war ich bei jan und wollte eine leuchte aufhängen, leider war ich zu teuer und musste daher vom vorhaben absehen. nochmal sorry dafür!

am freitag war ich dann wieder bei jan und habe dann doch eine leuchte aus seinem alten bestand aufgehangen und danach mit einigen gästen zusammen jans geburtstag gefeiert. an dieser stelle wieder ein herzlichen glückwunsch nachträglich zum geburtstag! lecker grillgut und bierchen haben daraus einen schönen abend werden lassen. jona war mit seinen eltern auch dabei! peter und ich sind dann so gegen mitternacht aufgebrochen.

am samstag hatte ich dann rücken. muß mich wohl in der nacht verlegen haben. tat tierisch weh und ich erwarte nun beileidsbekundungen. danke!

daher bin ich am samstag auch schon um 20uhr am schlafen gewesen und bin am…

sonntag um 10.40uhr aufgestanden. um 12.30uhr ging es dann zur arbeit. es war verkaufsoffener sonntag. nach der arbeit und mit kaum noch rückenschmwerzen sind tina und ich dann auf das gourmetfest gegangen. dort gabe es lecker essen. erst habe ich tortellini gegessen, dann hähnchen mit spargel und zum schluß einen garnelenspieß. etwas durcheinander diese zusammenstellung, aber trotzdem lecker!

sonntag dann um 21uhr ins bett und wieder früh eingeschlafen.

montag war dann wieder normal arbeit und der start in eine kurze woche. am donnerstag ist ja schließlich feiertag und auch heute habe ich frei.

so lässt es sich leben …

es grüßt der jörg