Marathon

wie schon häufiger an den letzten samstagen habe ich früh am abend zum marathon-schlaf angesetzt. so um acht fange ich an und am sonntag mittag werden die augen erst wieder aufgemacht. das ist super erholend und gibt kraft für die kommende woche. zum nachahmen absolut empfohlen. was man dazu braucht: ein bett, ruhe, eine frau mit viel verständnis und ausdauer!

heute habe ich die augen zwar eher aufgemacht, aber das wurde dann mit einem guten frühstück bei kauers wieder entschädigt. und das was an schlaf noch fehlt, hole ich jetzt auf dem sofa nach!