gute info

heute hat die ärztin angerufen und das ergebnis der nackenfalten messung und blut untersuchung zur frühzeitigen erkennung einer schwangerschaft mit einem kind das das down syndrom hat durchgegeben. vor der untersuchung lag die wahrscheinlichkeit bei frauen in tinas alter bei 1:850 und jetzt liegen wir bei 1:12000! ein beruhigenderes gefühl.

übrigens habe ich am dienstag zum ersten mal das kind live gesehen. es hat den arm gehoben, zwischendurch gehüpft und einmal bei einer nahaufnahme konnte man sehen das es getrunken hat. irgendwie niedlich.

Schreibe einen Kommentar