Hallo Liebe Familie

natürlich habe ich auch eine kleine Rede vorbereitet.

Erstmal möchte ich Euch noch mal ganz herzlich Willkommen heissen und sagen das wir, Tina, den heutigen Star Nico und auch ich, uns sehr darüber freuen das Ihr mit uns die Taufe unseres Sohnes feiert.

Mit der Geburt von Nico hat sich unsere Welt verändert. Sie ist kleiner geworden weil man mehr auf sich schaut, man hofft jeden Tag das richtige zu tun! Sie ist größer geworden, weil man mehr auf sein Umfeld schaut und neue Wege beschreitet. Sie ist genauso groß wie immer, nur viel viel schöner.

Auf den Tischen, das habt Ihr ja sicherlich schon entdeckt, stehen noch kleine Taufgeschenke für Euch. Wir hoffen das Ihr Euch darüber freut und möchten damit ein großes Dankeschön an Euch richten. Vielen Dank!

Wer genau hinsieht, erkennt das es zwei verschiedene Fotos sind. Und bevor Ihr anfangt zu tauschen, können wir Euch beruhigen und verraten, dass in jedem Rahmen beide Bilder sind. So könnt Ihr zwischendurch mal wechseln.

Auch unseren Paten, Liebe Anke – Liebe Sarah, möchten wir ganz herzlich Danke sagen. Und dafür haben wir auch ein Geschenk für Euch. Vielen Dank das Ihr Nicos Paten seit!

Einem Menschen möchte ich aber nun auch noch Danke sagen. Und das auf eine ganz besondere Art. Und zwar meiner Lieben Tina. Tina, vor fast genau 5 Jahren haben wir uns das erste Mal geküsst. Das war auf Pollhans in Schloß Holte. Als wir damals von Deinem Vater dorthin gebracht wurden, bin ich aus dem Auto ausgestiegen und habe nachdem Dein Vater meinte das ich auf Dich aufpassen sollte, mit den Worten geantwortet habe: Mach ich Schwiegervater! Wusste ich damals schon mehr? Nun ja, und heute möchte ich wieder einen 1. Kuß. Den 1. Kuß als meine Verlobte. Und mit dem hoffentlichen Einverständnis Deiner Eltern frage ich Dich Heute vor Deiner und Meiner Familie: WILLST DU MICH HEIRATEN?

Nun hoch die Tassen und lasst uns auf diesen schönen Tag anstoßen.

 

Das ist die eigentliche Taufrede! Wer dabei war, weiß was noch übrig geblieben ist 🙂

taufe

am sonntag ist nun die taufe von unserem kleinen schatz. um 11uhr in der frisch renovierten verler erlöserkirche findet der tauf gottesdienst statt. danach gehts mit der familie lecker essen. ich freu mich drauf!

Gyrossuppe

Zubereitungszeit: ca. 75 min. (ohne Marinierzeit)

 

 

Zutaten

 

■ 1,5 kg Schweinefleisch

■ 2-3 Knoblauchzehen

■ 6 EL Speiseöl

■ 2 EL Gyros-Gewürzsalz

■ 600 ml Schlagsahne

■ 4 große Zwiebeln

■ je 3 rote und grüne Paprikaschoten

■ 4 EL Olivenöl

■ 2 Beutel Zwiebelsuppenpulver

■ 1 l Wasser

■ 1 Glas (500ml) Zigeuner- oder Chillisauce

■ 175g Schmelzkäse

■ Salz

■ Frisch gemahlenen Pfeffer

■ 1-2 TL Thymian

 

 

1 Schweineschnitzel unter fließendem kalten Wasser abspülen und trockentupfen. Das Fleisch in nicht allzu lange Streifen schneiden.

 

 

2 Knoblauch abziehen, durch die Presse drücken und zusammen mit Öl und dem Gyros-Gewürzsalz zum Fleisch geben, gut durchrühren und 2-3 Stunden marinieren.

 

 

3 Das Fleisch portionsweise in einer Pfanne von allen Seiten anbraten und dann in eine große Form geben.

 

 

4 Sahne über das Fleisch gießen, die Form zugedeckt und kühl gestellt über Nacht marinieren.

 

 

5 Zwiebeln abziehen, halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen, Schoten waschen und in Streifen schneiden. Beide Zutaten in Öl andünsten.

 

 

6 Das Zwiebelsuppenpulver und Wasser hinzufügen, zum Kochen bringen und etwa 10 Minuten kochen lassen.

 

 

7 Zigeuner- oder Chillisauce, Schmelzkäse und das marinierte Fleisch in die Suppe geben und unter Rühren zum Kochen bringen bis der Käse sich gut aufgelöst hat.

 

 

8 Die Gyrossuppe mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.

 

 

 

 

Tipps:

 

Den Schmelzkäse evtl. erst mit etwas Suppe glatt rühren und dann unter die Suppe rühren. So können sich keine Klümpchen bilden. Wer Zeit einsparen möchte, kann fertiges mit Zwiebeln mariniertes Gyrosfleisch (vom Metzger) kaufen und startet dann mit Arbeitsschritt 3. Nach Belieben eine Dose Gemüsemais (Abtropfgewicht 340g) hinzufügen, die Menge des Schmelzkäses verdoppeln und anstelle von Thymian Oregano nehmen. Es gibt dieses Rezept in mehreren Variationen.

Anzeige:

Suche 4 Fußball begeisterte Männer für regelmäßiges Fußballtraining am Montag Abend um 20 Uhr in der indoor soccer Halle Gütersloh, die mit 4 anderen Männern gemeinsame schöne Stunden auf flauschigem Kunstrasen, den spielerischen Körperkontakt erleben möchten. Bewerbungen Bitte an Chiffre: mail@marsrot.net!
Folgende Qulifikation solltet Ihr mitbringen: Montags verbindlich von 20-21Uhr In Gütersloh an der Dammstraße sein (solltet Ihr verhindert sein einen adäquaten Ersatz schicken). 6,25€ Bargeld pro Spielstunde mitbringen. Fußballerische Vorkenntnisse besitzen (Der Ball wird mit dem Fuß oder wahlweise auch mit Kopf, Brust, Knie gespielt. Niemals mit der Hand!).

Die Anzahl der Spieler wird auf 8 festgelegt. In Ausnahmefällen aber auf max. 10 erhöht. Wobei dann mit Auswechselspielern und nicht mit 4 Feldspielern und einem Torwart gespielt wird.